Montag, 30. November 2020

Playmobil Funpark Rabatt 2020: Geld sparen beim Eintrittspreis (Update)

Das Burgcafé im Playmobil Funpark wartet auch in diesem Jahr mit leckeren Kaffee- und Eis-Spezialitäten auf.

Geburtstagskinder, Gruppen, Senioren: Wir verraten, wie Sie einen Playmobil Funpark Rabatt in Anspruch nehmen können.

Update vom 5. Oktober 2020: Am Sonntag, 11. Oktober 2020, ist Großelterntag – Großeltern, die gemeinsam mit ihren Enkeln den PLAYMOBIL Funpark besuchen, haben an diesem Tag freien Eintritt. Achtung: Für Oma und Opa ist trotzdem ein kostenloses ‚Nullticket‘ erforderlich – begleitende Kinder zahlen den ermäßigten Tarif. Für jeden Besucher benötigen Sie ein Ticket, das Sie vorab im Online-Shop buchen können. Weitere Rabatte finden Sie in der untenstehenden Übersicht.

Update vom 1. September 2020: Am 8. September beginnt die „Herbstsaison“, die bis zum 8. November reicht. In dieser Zeit kostet das Tagesticket nur noch 9,90 Euro (statt 11,90 Euro in der Hauptsaison). Dafür schließt der Playmobil Funpark auch eine Stunde früher, nämlich schon um 18 Uhr. Ab dem 8. September ist auch eine Herbst-Saisonkarte für 25 Euro erhältlich – einer Art Dauerkarte für unbegrenzten Zugang zum Park.

Update vom 28. Juni 2020: Die Betreiber des Playmobil Funpark geben die Mehrwertsteuersenkung zum 1. Juli 2020 an die Besucher weiter. So kostet das Tagesticket nur noch 11,90 Euro statt bisher 12,90 Euro. Auch im Funpark-Shop sinken die Preise.

Update vom 27. Mai 2020: Der Playmobil Funpark öffnet am 30. Mai 2020. Unbedingt beachten: Für die Zahl der gleichzeitig anwesenden Besucher gibt es eine Obergrenze. Der Einlass erfordert daher zwingend ein ‚tagesspezifisches Ticket‘, das vorab über den Online-Shop gekauft werden muss. An den Tageskassen sind keine Eintrittskarten erhältlich!

Heißt: Sie brauchen für JEDEN, der in den Funpark möchte, ein eigenes Ticket. Wer kein Ticket hat, kommt nicht in den Park.

Kinder unter 3 Jahren haben weiterhin freien Eintritt – allerdings benötigen auch diese unbedingt ein sogenanntes „Null-Ticket“ (kostenlos im Online-Shop). Gleiches gilt für Geburtstagskinder, die am Tag des Besuchs Geburtstag haben – für diese Personen können Sie ein Null-Ticket buchen (Nachweis vor Ort erforderlich!)

Besitzer einer Saisonkarte müssen ebenfalls ein kostenloses Null-Ticket im Online-Shop für den gewünschten Tag buchen.

Zwei-Tages-Tickets werden derzeit nicht angeboten.

Im Online-Shop können Sie rabattierte Tickets kaufen, falls Sie entsprechende Rabatte in Anspruch nehmen dürfen (gilt zum Beispiel für die ADAC-Club-Karte, VGN-Fahrkarte, Ferienpass, Behindertenausweis, Ehrenamtskarte, Kreiselkarte, Seenland-Karte usw.). Bitte beachten Sie, dass Sie die Berechtigung vor Ort nachweisen müssen.

Update vom 9. Mai 2020: Der Playmobil Funpark darf am Pfingstwochenende (Samstag, 30. Mai 2020) nach der Corona-Pause wieder öffnen – allerdings mit Einschränkungen. Inwieweit sich das auf Öffnungszeiten, Eintrittspreise und Rabatte auswirkt, ist noch nicht bekannt. Der Beitrag wird entsprechend aktualisiert, sobald Informationen vorliegen.

Rund zwölf Euro (Sommersaison) beziehungsweise 10 Euro (Nebensaison) kostet der Eintritt in den Playmobil Funpark – und zwar grundsätzlich für alle Besucher ab drei Jahren. Für alle Besucher? Nein, denn für bestimmte Gruppen und an einzelnen Tagen gibt es attraktive Nachlässe. Bitte beachten Sie, dass die Rabatte normalerweise nicht miteinander kombinierbar sind – Sie müssen sich also für einen der Nachlässe entscheiden.

Hinweis: Wenngleich wir alle Rabatte mit großer Sorgfalt zusammengestellt haben, können wir keine Gewähr dafür übernehmen, dass einzelne Aktionen kurzfristig oder dauerhaft aus dem Programm genommen werden.

Playmobil Funpark Rabatt: Geld sparen beim Eintrittspreis (Stand: 5.10.2020)

  • Kinder unter drei Jahren haben grundsätzlich freien Eintritt in den Playmobil Funpark (Achtung, kostenloses Null-Ticket erforderlich!)
  • Gruppen ab zehn vollzahlenden Personen erhalten einen Rabatt von 1 Euro auf das jeweilige Tagesticket für den Playmobil Funpark.
  • Schwerbehinderte, die ihren Behindertenausweis vorzeigen, erhalten eine Ermäßigung von 1 Euro auf das Tagesticket. Begleitpersonen erhalten freien Eintritt, sofern das Merkzeichen B vorliegt.
  • Ein Familienmitglied hat Geburtstag? Gratulation: Wer den Pass vorzeigt, erhält freien Eintritt in den Playmobil Funpark und eine Überraschung (gilt allerdings nur am Tag des Geburtstags!). Vergessen Sie also nicht, den Schülerausweis oder Personalausweis mitzubringen. Achtung: Der freie Eintritt gilt nur für den Playmobil Funpark, nicht für die Minigolf-Anlage.
  • Immer montags ist Seniorentag: Großeltern ab 60 Jahren erhalten gegen Vorlage des Ausweises freien Eintritt (gilt NICHT während der Wintersaison und NICHT während der bayerischen Ferien und NICHT an Feiertagen wie Pfingstmontag, Ostermontag usw.).
  • Täglich ab 15-16 Uhr (jeweils drei Stunden vor Parkschließung) sind Nachmittagstickets zu reduzierten Preisen erhältlich. Pro Person sparen Sie zwei bis drei Euro. Das Angebot lohnt sich insbesondere für Besucher aus dem Großraum Nürnberg, die den Tag entspannt im Playmobil Funpark ausklingen lassen wollen. Im Anschluss empfiehlt sich ein Besuch des gemütlichen Biergartens im Playmobil Funpark – dort erwarten Sie leckere fränkische Spezialitäten vom Grill.
  • Für Besucher aus der Region: Wenn Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen und eine gültige VGN-Fahrkarte vorweisen (Einzelfahrkarte, Tagesticket oder Ähnliches), dann erhalten Sie 1 Euro Nachlass aufs Tagesticket.
  • Die Playmobil Funpark Saisonkarte hat eine Gültigkeit bis Ende der Herbstsaison. Kostenpunkt: 45 Euro. Mit der Playmobil Funpark Saisonkarte können Sie den Playmobil Funpark in diesem Jahr beliebig oft besuchen. Wann lohnt sich die Anschaffung? Wenn Sie dem Playmobil Funpark voraussichtlich mehr als vier Besuche abstatten. Außerdem erhalten Sie diverse Vergünstigungen im Playmobil Funpark Shop, unter anderem 10 % Rabatt auf alle Einkäufe. Beispiel: Sie kaufen eine Playmobil Ritterburg für 100 Euro, der Nachlass beträgt zehn Euro und Sie bezahlen netto nur 90 Euro. Damit hat sich ein Teil der Anschaffungskosten für die Saisonkarte bereits amortisiert. Weitere Informationen rund um die Playmobil Funpark Saisonkarte
  • Wenn Sie in einem Hotel in Zirndorf übernachten (eine Übersicht finden Sie unter dem Menüpunkt Unterkunft), stellt Ihnen die Rezeption beim Check-In auf Wunsch die sogenannte Kreiselkarte aus – und zwar kostenlos. Für den Dauer Ihres Aufenthalts in Zirndorf bekommen Sie damit Ermäßigungen bei Einzelhändlern, Museen und auch im Playmobil Funpark: Bei Vorlage der Kreiselkarte an der Kasse im Playmobil Funpark erhalten Sie einen Rabatt von 1 Euro auf den jeweiligen Saisonpreis. Die Kreiselkarte gibt es allerdings nur bei Pensionen und Hotels im Stadtgebiet in Zirndorf. Sollte diese Karte nicht vorrätig sein, bekommen Sie die Vorteilskarte auch bei der Tourist Information am Zirndorfer Marktplatz.

Aktuelle Rabatte, Aktionen und Vergünstigungen fürs Playmobilland

Wichtig: Die nachfolgenden Rabatte sind üblicherweise nicht miteinander kombinierbar – Sie müssen sich also entscheiden, welche Aktion Sie in Anspruch nehmen (kurzfristige Änderungen vorbehalten!):

  • Viele Rabatte gelten auch in der Corona-Saison 2020 – allerdings mit der Einschränkung, dass Sie die ermäßigten Eintrittskarten für den gewünschten Tag vorab im Online-Shop kaufen müssen. Den Nachweis für den Rabatt müssen Sie vor Ort erbringen – entsprechende Unterlagen nicht vergessen!
  • Die Saisonkarte für das Jahr 2020 kostet normalerweise 49,90 Euro. Im Playmobil Funpark-Shop ist die Karte für 44,90 Euro erhältlich – der entsprechende Gutschein ist im Online-Shop erhältlich.
  • Die Saisonkarte für den Herbst 2020 ist ab dem 8. September für 25 Euro (statt 45 Euro) erhältlich. Damit können Sie den Playmobil Funpark bis Ende der Herbstsaison (8.11.) beliebig oft besuchen. Das Angebot rechnet sich bereits ab dem dritten Ausflug.
  • Wer über eine Mitgliedskarte der Kinokette Cinestar verfügt, erhält bei Vorlage der der Karte einen Rabatt von 1 Euro auf den regulären Eintrittspreis (Stand: 30.6.2019)
  • Falls Sie im nahen „Fränkischen Seenland“ – also rund um Rothsee, Altmühlsee und Brombachsee – urlauben, erhalten Sie an sieben Urlaubsorten beim Check-In die sogenannte „Seenland.Card“. Angeschlossen haben sich folgende Städte und Gemeinden: Gunzenhausen, Muhr am See, Haundorf, Pfofeld, Pleinfeld, Absberg und Spalt. Mit der Seenland.Card erhalten Sie Vergünstigungen für eine Vielzahl von Freizeiteinrichtungen, auch außerhalb des Fränkischen Seenlands. An der Kasse des Playmobil Funpark bekommen Sie beim Vorzeigen der Karte einen Rabatt von 1 Euro auf den regulären Eintrittspreis (gilt nicht für das Nachmittags-Ticket!). Stand: 1.5.2019
  • Auf Anfrage der Redaktion wurde uns bestätigt, dass der beliebte ADAC-Rabatt auch in dieser Saison gilt. ADAC-Mitglieder erhalten einen Rabatt von 1 Euro auf den regulären Eintrittspreis (maximal für vier Personen – einfach Karte an der Kasse vorzeigen). Eine Kombination mit anderen Rabatten und Aktionen ist nicht möglich. Zusätzlich erhält jedes Kind gratis eine ADAC-Pannenhelfer-Playmobilfigur – solange der Vorrat reicht (maximal drei Kinder pro Familie und nur nach Nachweis der ADAC-Clubkarte!). Die Aktion gilt während der gesamten Außensaison, also bis Anfang November 2019. (Stand: 23.4.2019)
  • Wer auf der Suche nach einer geeigneten Unterkunft in unmittelbarer Nähe des Playmobillands ist, der sollte sich das aktuelle Angebot vom Hotel Knorz Zirndorf ansehen. Mit dem Rabattcode buchen Sie direkt beim Hotel und erhalten einen Nachlass von 5 Euro. (Stand: 15.3.2019)
  • Sie engagieren sich ehrenamtlich und besitzen die „Bayerische Ehrenamtskarte“? Dann werden Sie von vielen Geschäften, Dienstleistern, Restaurants und kulturellen Einrichtungen im Landkreis Fürth mit Vergünstigungen und Rabatten belohnt. Auch der Playmobil Funpark gehört zu den Partnern der Ehrenamtskarte: Wenn Sie die Karte an der Kasse vorzeigen, können Sie den Park zum „Gruppentarif“ besuchen – Sie erhalten also einen Rabatt von 1 Euro.  Erwachsene mit Ehrenamtskarte können auf der Playmobil Minigolf-Anlage zum Kindertarif von 4 Euro abschlagen; auch hier beträgt der Nachlass 1 Euro. Eine komplette Übersicht über die Sonderkonditionen für ehrenamtlich tätige Bürgerinnen und Bürger finden Sie auf der Website des Landkreis Fürth. (Stand: 1.3.2019)
  • Mit dem sogenannten „Entdeckerpass“ (ca. 30 Euro für Erwachsene, ca. 15 Euro für Jugendliche) haben Sie freien oder deutlich vergünstigten Eintritt zu mehr als 130 Freizeit-Attraktionen in ganz Franken – Museen, Freizeitparks, Spaßbäder, Burgen, Wildparks. Mit dem Entdeckerpass können Sie eine Runde Minigolf gratis auf dem Playmobil Funpark Minigolfplatz absolvieren (kostet normalerweise 5 Euro). Mehr Informationen über den Entdeckerpass finden Sie in diesem Beitrag. (Stand: 14.4.2019)

Rabatt-Archiv (überwiegend nicht mehr gültig)

  • Update vom 26.5.2019: Zur Eröffnung der neuen Playmobil-Funpark-Piratenwelt am 8. Juni 2019 (ein Samstag) erhalten alle Kinder eine kostenlose Playmobil-Piratenfigur (solange Vorrat reicht). Für das Eröffnungs-Wochenende sowie die beiden nachfolgenden Wochen (parallel zu den bayerischen Pfingstferien) sind außerdem viele Sonderaktionen rund um das Thema „Piraten“ geplant – teils kostenlos, teils aufpreispflichtig.
  • Update vom 20.5.2019: Am 1. Juni 2019 (ein Samstag) ist wieder Internationaler Kindertag. An diesem Tag erhält jedes Kind ein Gratis-Los für die große Tombola (nur, solange der Vorrat reicht). Jedes Los gewinnt!
  • Update vom 14.1.2019: Kinder und Jugendliche bis zum Alter von 16 Jahren, die im Zeitraum vom 5. November 2018 und 12. April 2019 Geburtstag haben, können den Playmobil Funpark einmalig kostenlos besuchen – und zwar in der Woche vom 22. April bis zum 28. April 2019 (Nachweis erforderlich!)
  • Update vom 1.12.2018: Die Saisonkarte 2019 ist bis einschließlich 6. Januar 2018 (Sonntag, Heilig-Drei-König) zum Sonderpreis von 40 Euro erhältlich. Normalerweise kostet die Saisonkarte 45 Euro – Sie sparen also 5 Euro. Die Karte ist vom 13. April 2019 bis 29. November 2019 gültig und ermöglicht den Besuch des Playmobil Funpark Zirndorf, so oft Sie mögen. Achtung: Die Karte gilt nur für Sie persönlich und ist nicht übertragbar. Mit der Saisonkarte profitieren Sie außerdem von Rabatten im Playmobil-Funpark-Shop sowie von vergünstigten Park-Konditionen. Die Saisonkarte können Sie nur direkt vor Ort erwerben, da Ihr Foto (beziehungsweise jenes Ihres Kindes) auf die Karte aufgedruckt wird. Update vom 19.1.2019: Mittlerweile ist die Saisonkarte auch im Online-Shop (vor-)bestellbar.
  • Update vom 10.9.2018: Am Dienstag (11.9.) startet das neue Schuljahr in Bayern. Kinder, die an diesem Tag mit ihren Familien den Playmobil-Park besuchen, erhalten als kleine Überraschung eine kostenlose Playmobil-Brotdose für die Schultasche – allerdings nur, solange der Vorrat reicht. Das Playmobilland ist bis 18 Uhr geöffnet (Einlass bis 17 Uhr) – vergünstigte Nachmittagstickets sind ab 15 Uhr erhältlich.
  • Update vom 9.9.2018: In der Wintersaison 2018 ist der Außenbereich zwar geschlossen, doch das HOB-Center samt Innenspielbereich und Klettergarten ist bestens gerüstet für kleine und große Gäste – egal, bei welchem Wetter. Bis auf wenige Ausnahmen ist der Innenbereich ab 1. Dezember täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Kinder unter 3 Jahren haben freien Eintritt – Erwachsene und Kinder ab 3 Jahren zahlen 6,90 Euro. Unser Tipp: Die Wintersaison dauert bis einschließlich 10. März, also mehr als drei Monate – inklusive Weihnachts- und Faschingsferien. Wenn Sie das HOB-Center in diesem Zeitraum mehrmals besuchen möchten, dann lohnt sich die „Streifenkarte“: Die 5er-Karte kostet 27,50 Euro, die 10er-Karte 54,90 Euro. Gegenüber dem Einzelkauf sparen Sie 7 Euro beziehungsweise 14 Euro.
  • Update vom 9.9.2018: Normalerweise kostet der Eintritt ins Playmobilland während der Saison 2018 fast zwölf Euro pro Vollzahler. Weil ein großer Teil des Parks bauarbeiten-bedingt geschlossen ist, beträgt der Eintrittspreis vom 3.9. bis 4.11. nur 8,90 Euro pro Vollzahler – Nachmittagstickets kosten 6,90 Euro. Geschlossen sind folgende Attraktionen: Piratensee mit Piratenschiff und Flößen, Dinosaurier-Welt, Steinbruch und das Baumhaus (mehr Infos). Bitte beachten: Der Preis gilt bis Ende der Nebensaison (4.11.).
  • Update vom 4.9.2018: Die Playmobil Funpark Saisonkarte ist ab sofort als „Herbst-Special“ für nur 25 Euro erhältlich – allerdings nur vor Ort im Funpark-Shop (Karte ist personalisiert und nicht übertragbar). Weitere Vorteile: 10 Prozent Rabatt im Funpark-Shop (bis 4.11.), beschleunigter Zugang in den Park und ganztägiges kostenloses Parken! Weil Sie die Parkgebühren in Höhe von 5 Euro/Tag sparen, lohnt sich das Herbst-Special meist bereits dann, wenn Sie den Playmobil Funpark in den Monaten September und Oktober mindestens zwei Mal besuchen. Der Außenbereich des Playmobil Funpark ist noch bis 4. November 2018 täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet (mit Ausnahme der Piratenwelt, der Dinowelt, des Steinbruchs und des Baumhauses).
  • Update vom 1.7.2018: Vom 3. bis 5. August 2018 (Freitag bis Sonntag) steigt das große „Sommer-Festival“ – mit Mitmach-Aktionen, Kinderschminken, Trommelschule, Konzerten, Surfsimulator und Cocktailbar. Nur in diesem Zeitraum ist das 3-Tages-Ticket für 29,90 Euro erhältlich. Wer den Playmobil Funpark also an allen drei Tagen besuchen möchte, spart pro Vollzahler rund 5,70 Euro. Das Angebot rechnet sich aber tatsächlich nur dann, wenn Sie wirklich das komplette Wochenende vor Ort sind. Die Tickets bekommen Sie an der Tageskasse sowie im Online-Shop.
  • Update vom 30.04.2018: Inhaber einer „IKEA Family“-Karte erhalten an der Kasse einen Rabatt von 2 Euro auf das Tagesticket. Die Ermäßigung gilt für maximal fünf Familienmitglieder und während der kompletten Hauptsaison – weitere Informationen.
  • Update vom 30.04.2018: Am Freitag, 1. Juni 2018, ist Internationaler Kindertag. An diesem Tag erhält jedes Kind gratis eine Playmobil-Figur und zusätzlich ein Gratis-Los für Kindertags-Tombola (jeweils nur solange der Vorrat reicht). Jedes Los gewinnt!
  • Update vom 18.03.2018: Auch in diesem Jahr erhalten ADAC-Mitglieder einen Rabatt von 1 Euro auf den regulären Eintrittspreis (maximal für vier Personen). Eine Kombination mit anderen Rabatten und Aktionen ist nicht möglich. Zusätzlich erhält jedes Kind gratis eine ADAC-Pannenhelfer-Playmobilfigur – solange der Vorrat reicht (maximal drei Kinder pro Familie und nur nach Nachweis der ADAC-Clubkarte!). Die Aktion gilt während der gesamten Außensaison (24. März bis 4. November 2018).
  • Update vom 20.01.2018: Kinder bis zum Alter von 16 Jahren, die zwischen dem 6. November 2017 und dem 23. März 2018 ihren Geburtstag feiern, erhalten kostenlosen Eintritt in den Playmobil Funpark – und zwar in der Woche zwischen dem 9. April 2018 und dem 15. April 2018. Achtung: Nachweis erforderlich!
  • Update vom 05.12.2017: Während der „Winterzauber“-Wochen im Playmobil Funpark (2.12.2017 bis 18.02.2018) erhalten ADAC-Mitglieder einen Rabatt von 1 Euro auf den Eintrittspreis – gültig für maximal vier Personen. Zeigen Sie einfach Ihre ADAC-Clubkarte an der Kasse vor.
  • Update vom 12.11.2017: Das HOB-Center sowie der Klettergarten sind während der Wintersaison 2018 (2.12.17 bis 18.2.18) täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet – mit Ausnahme einiger Feiertage. Der Eintrittspreis beträgt pauschal 6 Euro (für Kinder ab 3 Jahren sowie Erwachsene). Wer während der zweieinhalb Monate mehrere Besuche der XXL-Spielstadt plant, spart ganz leicht 5 bzw. 15 Euro: Die 5er-Karte kostet 25 Euro, die 10er-Karte 45 Euro.
  • Update vom 3.10.2017: Einen ganzen Tag lang spielen und toben – und das zum Eintrittspreis von nur 6 Euro: Auch in diesem Jahr haben das HOB-Center sowie der überdachte Klettergarten im Playmobil Funpark während der Wintersaison (ab Samstag, 2. Dezember) täglich zwischen 10 und 18 Uhr geöffnet. Gerade in den Weihnachtsferien lässt sich so mancher trüber Ferientag perfekt in den XXL-Spielwelten überbrücken. Alle Infos zum „Winterzauber 2017“ finden Sie in diesem Beitrag.
  • Update vom 3.10.2017: Wer seine Weihnachts-Einkäufe im Playmobil Funpark schon im November erledigen möchte, nutzt dazu die sogenannten Schlummertage vom 6. November bis zum 1. Dezember 2017. Während des Einkaufs können sich Ihre Kinder im Klettergarten austoben (Eintrittspreis: 1,5o Euro, täglich von 10 bis 18 Uhr). Achtung: Außenbereich und HOB-Center sind in diesem Zeitraum geschlossen!
  • Update vom 10.05.2017: Anlässlich des „Weltkindertags“ am Donnerstag, 1. Juni 2017, haben Kinder bis einschließlich 12 Jahren freien Eintritt in den Park. Achtung: Volljährige Begleitpersonen sowie Jugendliche ab 13 Jahren zahlen den regulären Eintrittspreis von 11 Euro. Kinder unter 3 Jahren haben ohnehin grundsätzlich freien Eintritt. Weitere Informationen finden Sie in diesem Beitrag.
  • Update vom 14.11.2017: Im Zeitraum zwischen dem 6. November 2017 und dem 7. Januar 2018 erhalten Sie die Saisonkarte 2018 (gültig von Saisonstart bis Saisonende, also ab Ende März bis Anfang November) für 40 Euro statt 45 Euro. Die Karte kann nur vor Ort an der Kasse im Funpark-Shop ausgestellt werden. Persönliches Erscheinen des geplanten Karten-Inhabers ist zwingend erforderlich, weil die Karte mit Name und Foto personalisiert ist. Die Saisonkarte bietet eine Reihe von Vorteilen, unter anderem einen 10-Prozent-Rabatt auf Funpark-Shop-Einkäufe sowie vergünstigte Parkkonditionen von 2 Euro (statt 5 Euro). Der Kauf lohnt sich, wenn Sie das Playmobilland in der Saison 2018 mehr als vier Mal besuchen möchten.
  • Update vom 01.04.2017: Bekanntlich haben ja Geburtstagskinder freien Eintritt am Tag ihres Besuchs im Playmobil Funpark. Der Haken: Der Außenbereich des Parks hat zwischen Mitte November und Anfang April geschlossen. Damit auch „Wintergeburtstagskinder“ in den Genuss dieser Aktion kommen, bietet der Playmobil Funpark Folgendes an: Alle „Winterkinder“, die zwischen dem 7. November 2016 und dem 7. April 2017 Geburtstag feiern, können im Zeitraum von 24. April bis 30. April 2017 (nur in diesem Zeitraum!) den Playmobil Funpark einmalig kostenlos besuchen. Bitte Ausweis nicht vergessen!
  • Update vom 10.10.2016: HOB-Center und Klettergarten sind in dieser Saison erstmals während der Wintermonate geöffnet (genaue Preise und Öffnungszeiten finden Sie in diesem Beitrag). Wer die überdachte und wetterfeste Playmobil-Spielwelt mehrmals besuchen möchte, für den ist die 10er-Karte interessant. Der reguläre Eintrittspreis beträgt 6 Euro. Statt 60 Euro bezahlen Sie nur 45 Euro, Sie sparen also 15 Euro (= 25 Prozent). Die Karte ist vom 26.11.2016 bis 5.3.2017 gültig und im Gegensatz zur Saisonkarte übertragbar, sprich: Sie können die Karte auch an andere Familienmitglieder, Kollegen, Nachbarn und Freunde weitergeben. Pro Besuch und Person wird ein Feld abgestempelt. Bitte beachten Sie, dass die Karte nicht mit anderen Aktionen und Rabatten kombiniert werden kann.
  • Update vom 01.04.2017: Der Playmobil Funpark kooperiert in diesem Jahr mit dem ADAC-Vorteilsprogramm. Wer seine ADAC-Clubkarte vorlegt, erhält 1 Euro Rabatt auf den regulären Eintrittspreis. Eine Kombination mit anderen Rabatten und Aktionen ist nicht möglich. Zusätzlich erhält jedes Kind gratis eine ADAC-Pannenhelfer-Playmobilfigur – solange der Vorrat reicht (und nur nach Nachweis der ADAC-Clubkarte!). Die Aktion gilt während der Parksaison – mehr Infos.
  • Update vom 12.09.2017: Die Funpark-Saisonkarte 2017 gilt noch bis einschließlich 5. November 2017 und wird mittlerweile zum reduzierten Preis von 25 Euro (statt 45 Euro) angeboten. Die personalisierte Karte ist zwar nicht übertragbar, bietet aber eine Reihe von Vorteilen. Zum einen können Sie den Park bis zum Ende der Außensaison so oft besuchen, wie Sie möchten. Zum anderen reduzieren sich die Parkgebühren in den Parkhäusern von 5 Euro auf 2 Euro pro Tag. Außerdem erhalten Kartenbesitzer 10 Prozent Rabatt im Playmobil-Funpark-Shop. Dadurch rechnet sich die Saisonkarte trotz der kurzen Laufzeit oft schon beim zweiten Besuch, denn die reguläre Tageskarte kostet in der Herbstsaison alleine schon 9 Euro. Die Saisonkarte 2017 wird direkt an der Kasse im Funpark-Eingangsbereich ausgestellt.

Wussten Sie schon...?

Die Playmobil Ritterburg bildet den Mittelpunkt des Playmobil Funpark.

Die häufigsten Fragen rund ums Playmobilland

Seit mehr drei Jahren gibt es FUNPARK-ZIRNDORF.DE – in dieser Zeit wurden uns viele Fragen …

17 Kommentare

  1. Wenn Man in einem Zirndorfr Hotel schläft, bekommt man mit sogennanten Kreiselkarte auch einen Euro Ermäßigung auf den eintritt
    http://www.hotelknorz.de/tag/kreiselkarte/

  2. Christine Graus

    Gibt es einen Tarif für KInder mit Schwerbehinderten-Ausweis (80 %) und Begleitperson?

    • Petra Froehlich

      Vielen Dank für Ihre Frage. Für Besucher mit Schwerbehinderten-Ausweis gibt es einen Nachlass von 1 Euro auf das Tagesticket (es gibt keine speziellen Eintrittskarten für Kinder). Für Begleitpersonen gibt unseres Wissens keine Rabatte.

      Viel Spaß im Playmobilland
      das Team von Funpark-Zirndorf.de

  3. Gilt der „Geburtstagskinder-Rabatt“ nur für Kinder oder für alle Familienmitglieder? Der Geburtstag liegt in der Herbstsaison.

  4. Hallo,

    kann man auch einen Gutschein, zum Verschenken, kaufen?

  5. Manuela Schmidt-Schmidt

    Gibt es Vergünstigungen mit dem Nürnberg Pass?

    • Petra Froehlich

      Hallo,

      nach unseren Informationen bietet der Nürnberg Pass zwar viele Rabatte für Einrichtungen der Stadt Nürnberg – der Playmobil Funpark ist allerdings nicht Teilnehmer an diesem Programm.

      Viele Grüße
      die Redaktion von FUNPARK-ZIRNDORF.DE

  6. Hallo, erhält man mit der Ikea Family Card auch den Rabatt wenn man ein 2-Tagesticket kauft? Oder muss man an beiden Tagen ein Tagesticket kaufen?

    • Petra Froehlich

      Hallo!

      Nach unserem Kenntnisstand lassen sich Rabatte – erstens IKEA, zweitens 2-Tages-Ticket – grundsätzlich nicht kombinieren. Es würde uns also sehr wundern, falls das ginge.

      Viele Grüße und viel Spaß
      die Redaktion von FUNPARK-ZIRNDORF.DE

  7. Hallo,
    weiß jemand ob die Rabatte mit
    – Ikea-Family-Card
    – ADAC
    – das Update vom 14.1.2019
    noch gelten?

    Ist das Update vom 14.1.2019 so zu verstehen, dass mein Sohn, der im Dezember 11 Jahre alt geworden ist, morgen kostenlos reinkommt?
    Diese Vergünstigung geht wohl nur an der Kasse und nicht an der Fast-Lane mit Online-Tickets, oder?
    Gruß, Olof

    • Petra Froehlich

      Hallo,

      der ADAC-Rabatt plus Gratis-Figur ist nach Auskunft des Funparks weiterhin gültig. Der IKEA-Family-Card-Rabatt war nach unseren Informationen zeitlich befristet.

      Viele Grüße
      die Redaktion

  8. Gerti Arnold

    Der Senioren Rabatt am Montag gilt ja auch nicht in der Winter Saison.
    Es konnte mir gestern aber kein Mitarbeiter sagen, wann die Wintersaison beginnt.
    Wann beginnt sie und wann endet sie ?

    • Petra Froehlich

      Hallo!

      In der Wintersaison gelten ohnehin andere Tarife, da in diesem Zeitraum der Außenbereich geschlossen ist. Offiziell startet die Wintersaison in diesem Jahr am 30. November (Samstag) und endet am 1. März 2020 (Sonntag).

      Viele Grüße aus der Redaktion!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.