Dienstag, 26. März 2019
Startseite / Ausflüge / Schlittschuhlaufen in Nürnberg, Fürth, Zirndorf
Noch bis Heilig-Drei-König (6.1.2019) kann die Eislauffläche auf der Fürther Freiheit genutzt werden (Foto: FUNPARK-ZIRNDORF.DE)
Noch bis Heilig-Drei-König (6.1.2019) kann die Eislauffläche auf der Fürther Freiheit genutzt werden (Foto: FUNPARK-ZIRNDORF.DE)

Schlittschuhlaufen in Nürnberg, Fürth, Zirndorf

Ab aufs Eis: Schlittschuhlaufen ist auf der Eisbahn im Playmobil Funpark genauso möglich wie an anderen Orten in Nürnberg, Fürth, Zirndorf!

Eine fröhliche Eiszeit erwartet kleine und große Schlittschuh-Fans auf gleich mehreren Eisbahnen in Nürnberg, Fürth und Zirndorf. Wer rasant über das Eis flitzen will, hat dazu Gelegenheit auf folgenden Kunsteisbahnen:

Eisbahn im Playmobil Funpark: Geöffnet bis März 2019

Auch wenn der Außenbereich des Playmobil Funparks bis zum Frühjahr geschlossen bleibt: Im und um das HOB-Center geht der Betrieb weiter. Neu in diesem Jahr ist eine Eislaufbahn mit einer Fläche von 190 Quadratmetern. Die Eisbahn ist überdacht, kann also bei jeder Wetterlage genutzt werden.

Die Eislauffläche ist täglich während der regulären Playmobil-Funpark-Öffnungszeiten zugänglich (10 bis 18 Uhr – Ausnahmen beachten!). Die Nutzung ist im Eintrittspreis von 6,90 Euro pro Person inklusive. Wer keine eigenen Schlittschuhe besitzt oder sie schlicht zu Hause vergessen hat, kann sie für eine Gebühr von 3 Euro ausleihen.

Jeden Samstag zwischen 15 und 18 Uhr findet die Eislauf-Disco mit den Playmobil-Maskottchen statt.

Tipp der Redaktion: Wenn Sie vorhaben, den Indoor-Spielplatz während der Wintersaison bis einschließlich 10. März mehrmals zu besuchen, dann lohnt sich eine 5er- oder 10er-Karte. Damit können Sie bis zu 15 Euro gegenüber dem üblichen Eintrittspreis sparen.

Schlittschuhlaufen in Zirndorf: Kunsteisbahn Bibertbad Zirndorf

900 Quadratmeter umfasst die Eislauffläche im Bibertbad Zirndorf, nur wenige Autominuten vom Playmobil Funpark entfernt. Besonders spektakulär ist die Anlage nach Einbruch der Dämmerung, wenn Flutlicht das Eis erstrahlen lässt.

Öffnungszeiten:

  • täglich von 9 bis 13 Uhr und von 15 bis 19 Uhr
  • Unternehmen und Privatpersonen können die Eisbahn stundenweise für Events anmieten – allerdings nur außerhalb der öffentlichen Laufzeiten (sprich: zwischen 19:30 und 21:30 Uhr).
  • Schlittschuh-Verleih: 4 Euro pro Paar
  • Schlittschuh-Schleif-Service: 6 Euro

Adresse: Neptunstraße 8, 90513 Zirndorf / Website

Schlittschuhlaufen in Nürnberg: Öffentliche Eisflächen

Die Stadt Nürnberg gibt die Weiher und Seen nur bei ausreichender Eisstärke frei (ab ca. 10 Zentimeter). Aus Naturschutzgründen sind nicht mehr alle einstigen Gewässer zugänglich. Folgende Flächen stehen der Öffentlichkeit zur Verfügung: Großer Dutzendteich, Kleiner Dutzendteich, Langwassersee, Valznerweiher, Forstweiher Eibach und Marienbergweiher.

Aktuelle Informationen finden Sie unter auf der Website der Stadt Nürnberg.

Die Stadt Nürnberg warnt dringend vor dem Eislaufen auf dem Wöhrder See – Grund sind die unkalkulierbaren Strömungen.

Schlittschuhlaufen in Fürth: Eislaufbahnen 2018

Noch bis einschließlich 6. Januar (Sonntag, Heilig-Drei-König) ist die Eislaufbahn auf der Fürther Freiheit geöffnet. Der Standort ist schon von weitem sichtbar, denn direkt daneben befindet sich eine gigantische, 14 Meter hohe Weihnachtspyramide mit 14 rotierenden Flügeln und 2 Meter hohen Kerzen. Der Eintrittspreis für die Eislaufbahn beträgt 5 Euro für Erwachsene und 4 Euro für Kinder. Schlittschuhe können Sie sich für 5 Euro pro Paar ausleihen.

Öffnungszeiten:

  • Montag bis Freitag von 16 bis 21 Uhr / Samstag und Sonntag von 11:30 bis 21 Uhr
  • Während der bayerischen Weihnachtsferien täglich von 11:30 Uhr bis 21 Uhr
  • Silvester (Montag, 31.12.): 11:30 Uhr bis 23 Uhr
  • Die Eislaufbahn ist an den drei Weihnachtsfeiertagen sowie an Neujahr (1.1.2019) geschlossen.

Weitere Eislaufflächen in Fürth und Umgebung.

Sobald der Dauerfrost mindestens eine Woche anhält, gibt die Stadt Fürth nach und nach einzelne Eislaufflächen frei. Folgende Eislaufbahnen stehen zur Wahl:

Stadtparkweiher (Großer Weiher), Schlosspark Burgfarrnbach, Hardhöhe (Eisfläche am Eichenwäldchen) sowie Stadeln (Hans-Sachs-Schule)

Schlittschuhlaufen in der Arena Nürnberger Versicherung

Vom 28. September 2018 bis zum 30 März 2019 verwandelt sich die Arena Nürnberger Versicherung am Nürnberger Dutzendteich in eine riesige Eislaufbahn für Jedermann.

Das Einzelticket kostet 5 Euro für Erwachsene, 4 Euro für Jugendliche und 3 Euro für Kinder unter 13 Jahren. Kinder unter 4 Jahren haben freien Eintritt. Die Familienkarte ist für 13 Euro zu haben. Außerdem gibt es Ermäßigungen für Gruppen und Jahreskarten.

Schlittschuhe können für 4 Euro ausgeliehen werden, Eislaufhilfen kosten 5 Euro. Zu ausgewählten Terminen findet außerdem eine Eislauf-Disco statt. Wer seine Technik verbessern möchte oder Eislaufen lernen möchte, kann an Eislaufkursen teilnehmen.

Während der bayerischen Weihnachtsferien sowie an den Wochenenden ist die Eislaufbahn für die Öffentlichkeit zugänglich. Bitte beachten Sie, dass die Eislaufflächen an einzelnen Wochentagen und zu bestimmten Uhrzeiten geschlossen sind. Informieren Sie sich unbedingt vorher auf der offiziellen Website über die genauen Öffnungszeiten, damit Sie nicht vor verschlossenen Türen stehen.

Wussten Sie schon...?

Mit der Nürnberg Card erkunden Sie die Kaiserstadt besonders günstig - der Eintritt für viele Museen ist im Preis inklusive.

Nürnberg Card + Fürth 2018: Freier Eintritt für Tiergarten + viele Sehenswürdigkeiten

Kaiserburg, Tiergarten und viele weitere Sehenswürdigkeiten in Nürnberg und Fürth lassen sich mit der Nürnberg …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.