Donnerstag, 21. September 2017
Startseite / Aktuelles / Sommerferien 2017 in Deutschland: Entspannt ins Playmobilland

Sommerferien 2017 in Deutschland: Entspannt ins Playmobilland

Die Power-Paddelboote gehören zu den neueren Attraktionen im Funpark und wurden erst 2013 eröffnet.

Wer in den Sommerferien einen Besuch im Playmobil-Park plant, muss mehr Zeit für die Anfahrt einplanen. Wir geben Tipps für eine entspannte Anreise!

Bis auf Baden-Württemberg (ab 27. Juli) und Bayern (ab 29. Juli) befinden sich ab dem vorletzten Juni-Wochenende alle Bundesländer in den Sommerferien. In Bremen und Niedersachsen beginnen die Sommerferien bereits am 22. Juni (Donnerstag), Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen folgen am Wochenende des 24./25. Juni. Und das bedeutet, dass in den darauffolgenden Wochen viele Familien in den Urlaub Richtung Süden aufbrechen. Der ADAC warnt bereits vor einem weiteren Mega-Stau am Wochenende des 24./25. Juni sowie am 1./2. Juli. Gefährdet ist traditionell die A9 von Berlin Richtung München, die A6 von Heilbronn Richtung Nürnberg sowie die A3 Frankfurt-Nürnberg-Passau. All diese Autobahnen führen an Nürnberg und somit an den Zubringerstraßen zum Playmobil Funpark vorbei – kurzum: Da müssen Sie durch!

Sommerferien 2017: So reisen Sie entspannt ins Playmobilland

Wenn Sie einen Besuch im Playmobil Funpark Zirndorf planen, sollten Sie sich also auf eine entsprechend längere Anfahrtszeit während der Sommerferien einstellen. Wie Sie auf dem direkten Wege zum Playmobil Funpark gelangen, erfahren Sie in der Rubrik „Anfahrt zum Playmobil Funpark„.

Insider-Tipps:

  • Wenn Sie aus Richtung Stuttgart / Heilbronn anreisen, müssen Sie nicht zwangsläufig die A6 bis zu den Autobahnkreuzen rund um Nürnberg nehmen – dort drohen erfahrungsgemäß die größten Staus, gerade während der Sommerferien. Verlassen Sie stattdessen die A6 direkt an der Ausfahrt 52 Richtung Ansbach und von dort weiter über die Bundesstraße 14 Richtung Nürnberg. Auf Höhe Großweißmannsdorf ist der Weg zum Playmobil Funpark gut ausgeschildert.
  • Besucher aus Richtung Frankfurt / Würzburg sind regelmäßig mit Staus und Baustellen auf der Strecke zwischen Würzburg und Nürnberg konfrontiert. Alternative: Verlassen Sie die A3 am Autobahnkreuz Biebelried und nehmen Sie die A7 Richtung Ulm. Nach wenigen Kilometern fahren Sie auf die Bundesstraße B8 über Kitzingen und Neustadt an der Aisch direkt nach Zirndorf. Die Fahrtzeit verlängert sich gegenüber der Autobahn zwar um etwa 15 Minuten, allerdings werden Sie dafür mit einer hübschen Strecke belohnt und umgehen die möglichen Staus.
  • Autofahrer aus Richtung Ingolstadt und München können die A9 Richtung München bereits an der Anschlussstelle Allersberg verlassen. Fahren Sie dann Richtung Roth, weiter nach Schwabach und dann weiter über die Bundesstraße B2 Richtung Nürnberg/Fürth. Die Ausweichstrecke empfiehlt sich allerdings nur bei tatsächlicher Staugefahr, denn für diesen Umweg müssen Sie gut eine halbe Stunde zusätzlich einplanen.
  • Vermeiden Sie nach Möglichkeit die Wochenenden und besuchen Sie den Playmobil Funpark lieber zwischen Montag und Freitag. Das gilt insbesondere für die Hauptsaison während der  Sommerferien. Der Vorteil: weniger los auf den Straßen – und natürlich auch weniger Besucher als an den Samstagen und Sonntagen.
  • Verbinden Sie den Besuch im Playmobil Funpark Zirndorf mit einer Übernachtung in einer der zahlreichen schönen Pensionen und Hotels im Großraum Nürnberg. So können Sie in aller Ruhe den Ausflug in den Playmobil Funpark angehen.
  • Der frühe Vogel fängt den Wurm: Wer schon früh am Morgen aufbricht, kann entspannt im HOB-Center des Playmobil Funpark ab 8 Uhr frühstücken und dann perfekt in den Tag starten. Das Angebot hat noch viele weitere Vorteile.
  • Wenn Sie früh am Tag anreisen, können Sie Ihr Auto in den Parkhäusern abstellen – dort heizt sich der Wagen tagsüber natürlich deutlich weniger auf als auf den offenen Parkplätzen.
  • Weitere nützliche Tipps finden Sie in diesem Beitrag.

 

Wussten Sie schon...?

Die Herbstsaison 2017 im Playmobil Funpark startet am Dienstag, 12. September 2017.

Herbstsaison 2017 und Schulanfang im Playmobilland

Neue Öffnungszeiten und Eintrittspreise, ein tolles Geschenk zum Schulanfang 2017 und jede Menge Aktionstage: Das …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.