Dienstag, 21. August 2018
Startseite / Tipps & Tricks / Hilfe, es regnet – fällt unser Ausflug in den Playmobil-Funpark ins Wasser?

Hilfe, es regnet – fällt unser Ausflug in den Playmobil-Funpark ins Wasser?

Im HOB-Center des Playmobil Funpark laden Dutzende Spielstationen zum Ausprobieren des Playmobil-Sortiments ein.

Wir müssen nicht um den heißen Brei herumreden: Viele tolle Attraktionen fallen bei anhaltenden Regenschauern buchstäblich ins Wasser. Der Plan B ist überdacht und trägt den Namen HOB-Center: Das riesige Gebäude aus Stahl und Glas beherbergt eine Spielstadt, in der Kinder nach Herzenslust alle Playmobil-Spielwaren ausprobieren können. Die Erwachsenen gönnen sich in der Zwischenzeit einen Latte Machiato oder einen Muffin im Café und haben von den erhöhten Sitzplätzen einen guten Überblick über das Geschehen.

Weitere Tipps & Tricks finden Sie in diesem Beitrag.

Wussten Sie schon...?

Die Playmobil Funpark Öffnungszeiten ändern sich mehrmals im Lauf des Jahres.

Schulferien Bayern 2018: So entgehen Sie den Besuchermassen im Playmobil Funpark

In Ferien sowie an Feiertagen und Wochenenden herrscht im Playmobil Funpark viel Betrieb. Gutes Timing …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.