Samstag, 2. Juli 2022

Playmobil Neuheiten 2017: Feenwald, Reiterhof, Hochzeit

Eine der Playmobil Neuheiten 2017: der "magische Feenwald" (Foto: Playmobil)

Traditionell zur Nürnberger Spielwarenmesse wurden die Playmobil Neuheiten 2017 vorgestellt. Highlights: der neue Playmobil Reiterhof und die Ghostbusters.

Es ist nicht weniger als eine Zeitenwende: Zum allerersten Mal in der mehr als 40jährigen Geschichte von Playmobil präsentiert der Zirndorfer Spielwaren-Riese zwei Spielwelten, die auf bekannten Lizenzthemen basieren. Den Anfang machen die Geisterjäger der Ghostbusters im Mai, gefolgt von den Helden aus „Drachenzähmen leichtgemacht“ im August.

Doch das sind natürlich nicht die einzigen Playmobil Neuheiten 2017. Die Redaktion von funpark-zirndorf.de hat sich auf der Spielwarenmesse in Nürnberg umgesehen und verrät Ihnen, wann welche Spielsets in den Handel kommen.

Playmobil Neuheiten 2017: Ghostbusters, Reiterhof, Hochzeit, Feenwald

Alle Playmobil-Artikel erhalten Sie im Spielwaren-Handel, bei Versendern, im offiziellen Playmobil Online-Shop und natürlich im Funpark-Shop am Eingang des Playmobil Funpark Zirndorf.

Januar 2017: Playmobil Einkaufspassage (03.01.) und Playmobil Meeresaquarium (10.01.)

Nachspielbare Alltagssituationen gehören zum Markenkern von Playmobil. Die neue Einkaufspassage (9078) enthält serienmäßig eine Modeboutique, eine Zoohandlung und ein Sportgeschäft. Ergänzt werden kann die Passage um Babyausstatter (9079), Blumenhändler (9082), Geldautomat (9081) und Café Cupcake (9080).

Das mit Wasser befüllbare Playmobil Meeresaquarium (9060) bringt die Unterwasserwelt ins Kinderzimmer. Große Panoramascheiben wie im Original, eine Besucherterrasse und eine „Erlebniskuppel“ ermöglichen die Beobachtung von Fischen, Robben und Seepferdchen. Die Spielwelt kann ergänzt werden um einen Aquarium-Shop (9061), ein Pinguinbecken (9062), ein Meerestierbecken (9063) und mehrere preiswerte Sets mit zusätzlichen Wassertieren, darunter Robben, Pelikane, Hammerhai, Krake, Schwertfisch und Wasserschildkröte.

Februar 2017: Playmobil Bergrettung (03.02.), Playmobil Feenwald (10.02.), Playmobil Sand (17.02.) und Playmobil Porsche 911 GT3 Cup (24.02.)

Hoch hinaus geht es für die Playmobil Bergrettung: Verunglückte Bergsteiger, Wanderer und Mountainbiker werden von Bergretter-Einsatzfahrzeug (9128), Bergretter-Quad (9130) und Bergretter-Helikopter (9127) geborgen und versorgt. Zentrum der alpinen Spielwelt ist der riesige „Kletterfels mit Berghütte“ (9126).

Ein Traum in Pink, Rosa und Glitzer: Im Playmobil Feenwald tummeln sich „süße Feenbabys“, Einhörner und – natürlich – Feen. Zum „Magischen Feenwald“ (9132) gehört ein Thron, eine Schatztruhe, ein Kessel und eine Feenschaukel. Das „Romantische Feenschiff“ (9133) samt Delfin ist schwimmfähig und kann mit einem Unterwassermotor versehen werden. Zeitgleich erhältlich: Drachenmama mit Baby (9134), Wasserfee mit Pferd Aquarius (9137), Lichter-Blüte der Feenbabys am Wasserfall (9135), eine Blumenfee mit Einhornkutsche (9136) und Einzelsets mit Feen und Tieren.

Eine Innovation im Playmobil-Sortiment ist die Kombination aus Sandspielzeug und Baufahrzeug – beides wetterfest und Sandkasten-tauglich. Der robuste Muldenkipper enthält Sieb, Sandform und Rampe. Zum Schaufelbagger gehört eine Schaufel, eine Fahne und ein Korb. Im Handel kosten die Modelle der Serie „Playmobil Sand“ jeweils rund 30 Euro.

Playmobil setzt außerdem die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Zuffenhausener Sportwagenbauer fort: Ende Februar erscheint der detailreich nachgebaute Playmobil Porsche 911 GT3 Cup.

März 2017: Playmobil 1.2.3 Piratenschiff und Playmobil Ostereier

An die Kleinsten wendet sich die Serie Playmobil 1.2.3: Schon Eineinhalbjährige haben großen Spaß mit dem neuen Playmobil 1.2.3 Piratenschiff (9118), das in der Badewanne schwimmt und mit einer großen Kanone Wasser „verschießt“. Ebenfalls neu: der Playmobil 1.2.3 „Mein Marktstand zum Mitnehmen“ für unterwegs, ein Rettungswagen (9122) und eine Pirateninsel (9119) mit Schatzhöhle und Sortierfunktion.

Vier brandneue Playmobil-Ostereier sind gefüllt mit Tierärztin/Fohlen (9207), Edelsteinfee (9208), Wikingern (9209) und einem Basketballer-Duo (9210). Preis: je 7,99 Euro – ideal fürs Osternest!

April 2017: RC-Racer und Playmobil Hochzeit (28.04.)

Die Playmobil RC-Racer inklusive spektakulärer Lichteffekte erscheinen Anfang April und werden über eine Fernbedienung oder eine kostenlose Smartphone-App ferngesteuert. Jedes der drei schnittigen Modelle kostet rund 40 Euro.

Ab Ende April inszeniert Playmobil eine Hochzeitsparty wie aus dem Bilderbuch. Die Hochzeitswelt besteht aus einem Brautmodengeschäft mit Aalon (9226), einer Hochzeitslimousine (9227), einem Hochzeitspavillon mit Brautpaar und Standesbeamten (9229), einem Fotograf mit Blumenkindern (9230) und natürlich der großen Hochzeitsparty inklusive Musiker, Geschenken und Buffet (9228).

Mai 2017: Playmobil Ghostbusters (12.05.)

Die Ghostbusters Feuerwache (9219), das legendäre Ghostbuster-Einsatzfahrzeug Ecto-1 (9220) und ikonische Helden wie der riesige Marshmallow-Man (9221) und Slimer samt Hotdog-Stand (9222) sind die Highlights der Ghostbuster-Spielwelt von Playmobil.

August 2017: Playmobil Reiterhof (04.08.) und Playmobil Dragons (18.08.)

Der extrem beliebte Playmobil Reiterhof bekommt ein Update: Der überarbeitete „Große Reiterhof“ (6926) enthält Sattelkammer, Stallboxen, Paddocks und Pferde. Ideale Ergänzung sind zwei Pferdeboxen (6934 und 6935), ein Pferdewaschplatz (6929), ein Reitturnier (6930), eine Pferdekoppel (6931), ein Pferdetransporter (6928), eine Pferdekutsche (6932)  und ein Voltigier-Training (6933).

Hicks, Haudrauf, Drago, Grobian, Eret, Astrid und all die anderen Helden aus den Kino-Hits „Drachenzähmen leicht gemacht“ Teil 1 und 2 erobern ab August die Welt von Playmobil. Eine Drachenburg samt Lastenaufzug, schussfähiger Balliste und Katapult (9243) lässt die Herzen der Drachen-Fans höher schlagen. Separat erhältlich sind „Astrid und Sturmpfeil“ (9247), „Hicks und Ohnezahn“ (9246), „Grobian mit Katapult“ (9245), „Eret mit 4-Schuss-Feuer-Balliste“ (9249) und „Drago mit Donnerklaue“( 9248). Alle Kombinationen zeichnen sich durch viele liebevolle Details aus, zum Beispiel abnehmbare Sättel und Schwanzflossen oder beleuchtete Rückenfinnen. Ein echter Hit ist auch „Dragos Schiff“ (9244) mit Drachenkäfig, Ballisten und „Drago Blutfaust“.

September 2017: Playmobil Top-Agents (01.09.), Playmobil Wohnhaus (15.09.) und Playmobil Adventskalender

Da hat der fiese Dr. Drone nichts zu lachen: Die Top-Agents sind dem Superschurken auf den Fersen. Die Neuheiten der Serie sind nur so gespickt mit Details – an jeder Ecke befinden sich Geheimwaffen, Geheimfächer, Geheimwerkzeuge und andere geheimnisvolle Dinge. Der schwimmfähige „Spy Racer“ (9252) könnte auch aus einem James-Bond-Film stammen, denn er lässt sich vom U-Boot zum Flugzeug oder Straßenauto umrüsten und verschießt „Raketen“. Der Spy Team Battle Truck )255) kann ebenfalls schwimmen und verfügt über einen versteckten Düsenjet. Als Einsatzzentrale dient das zusammenklappbare „Dr. Drone Command Center“ (9250).

Zusätzlich zum beliebten Playmobil-Puppenhaus gibt es jetzt auch ein modernes Playmobil Wohnhaus (9266). Es besteht aus fünf Zimmern, einem Balkon und einer Terrasse. Die Inneneinrichtung gibt’s wie immer separat: Badezimmer (9268), Schlafzimmer (9271), Familienküche (9269), Kinderzimmer (9270), Wohnzimmer (9267) und Einweihungsparty inklusive Grill, Planschbecken und Buffet (9272).

Drei neue Playmobil Adventskalender verkürzen die Wartezeit bis Heiligabend:

  • Playmobil Adventskalender „Reiterhof“ (9262)
  • Playmobil Adventskalender „Spy Team Werkstatt“ (9263)
  • Playmobil Adventskalender „Wichtelwerkstatt“ (9264)

Die Playmobil Adventskalender des Jahres 2016 sind weiterhin erhältlich.

Oktober 2017: Familienspaß beim Wintersport (Ende Oktober 2017)

Eine urige Skihütte (9280) bietet den Ausgangspunkt für rasante Abfahrten und feucht-fröhliche Aprés-Ski-Abende. Eine Terrasse, Matraztenlager, Kamin und Bad sind im Set enthalten. Die neue Playmobil Wintersportwelt wird ergänzt zum eine Skischule (9282), ein Auto mit Dachbox (9281), ein Schneemobil (9285), Freizeit-Wintersportler (9286), eine Schneeballschlacht (9283) und mehrere Wintersportler.

Playmobil Neuheiten 2017: Limitierte Playmobil-Sets und Mitnehm-Sets

Das Sortiment an Mitnehm-Sets wird ausgebaut. Neu im Handel ist der Mitnehm-Bauernhof (4897), die Aufklapp-Spielbox „Surf-Shop“ (5641), die Aufklapp-Spielbox „Ritterschmiede“ (5637), die Aufklapp-Spielbox „Monsterburg“ (5638) und die Aufklapp-Spielbox „Königsschloss“ (4898).

Nicht ständig im Sortiment und daher am besten im Playmobil Online-Shop zu bestellen ist der Riesentraktor (6867) mit Spezialwerkzeugen (Stapler, Schaufel, Räumgerät etc.), die sich wechseln lassen. Ebenfalls in limitierter Auflage erscheinen…

  • das schwimmfähige Playmobil Glasbodenboot mit Unterwassermotor (6233)
  • das U-Boot mit Unterwassermotor (6234)
  • der Polizeibus mit Straßensperre (9236)
  • das Feuerwehr-Einsatzfahrzeug (9235)
  • die Löwenritter-Festung mit UV-Taschenlampe und Falltür (9240)
  • der T-Rex-Angriff mit Dinoforscher und Quad (9231)

Wussten Sie schon...?

Eintrittspreise und Öffnungszeiten für das Playmobilland in Zirndorf bei Nürnberg (Foto: FUNPARK-ZIRNDORF.DE)

Playmobil Funpark Herbst-Saisonkarte 2020 für nur 25 Euro

Seit dem 8. September ist die Herbst-Saisonkarte 2020 erhältlich: Damit können Sie den Playmobil Funpark …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.