Donnerstag, 21. September 2017
Startseite / Willkommen im Playmobilland: Der Playmobil Funpark Zirndorf

Willkommen im Playmobilland: Der Playmobil Funpark Zirndorf

Die Playmobil Ritterburg bildet den Mittelpunkt des Playmobil Funpark.

Das Playmobilland befindet sich im mittelfränkischen Zirndorf unweit von Nürnberg. Seit 15 Jahren gilt der Playmobil Funpark als einer der beliebtesten Freizeitparks Deutschlands.


Anders als Europa-Park, Phantasialand oder der Heidepark Soltau verzichtet der Playmobil Funpark komplett auf Fahrgeschäfte, Karussells, Shows und Achterbahnen. Stattdessen ist das komplette Gelände im Playmobilland ganz auf Familien mit Kinder von null bis zehn Jahren zugeschnitten. Der „XXL-Abenteuerspielplatz“ ist bewusst darauf ausgelegt, dass die Kinder nicht berieselt, sondern selbst aktiv werden. Klettern, hüpfen, entdecken, ausprobieren, kriechen, verstecken, erklimmen, planschen, bewegen und natürlich spielen – all das steht hier auf dem Programm.

Der Playmobil Funpark ist in Themenbereiche eingeteilt, die an die erfolgreichsten Playmobil-Welten angelehnt sind – so wie sie Kinder seit Generationen lieben: So gibt es eine Westernstadt, eine „richtige“ Ritterburg samt Geheimgängen, einen Bauernhof, ein Piratenschiff und sogar eine Dinosaurier-Welt.

Aktuelle Tipps & Tricks für Ihren Besuch im Playmobil Funpark während der Hauptsaison 2017

Das Playmobilland: Ein Freizeitpark der anderen Art

Alle Themenbereiche des Playmobil Funpark lassen sich bequem über einen Rundweg nach und nach „abarbeiten“. Mit 90.000 Quadratmetern (das entspricht der Fläche von etwa 13 Fußballfeldern) ist der Park zwar ausgedehnt und gerade in der Hauptsaison nur mit Mühe an einem Tag zu bewältigen, allerdings sind alle Stationen von der Parkmitte aus bequem in zehn Minuten zu Fuß zu erreichen. Wer US-amerikanische Themeparks wie Disneyland oder die Six Flags-Parks kennt, wird die Kompaktheit des Playmobil Funpark schnell zu schätzen wissen. Viele Besucher sind überrascht, dass selbst bei großem Andrang in der Hauptsaison selten das Gefühl aufkommt, der Park sei „überlaufen“ oder „überfüllt“.

Eine weitere Besonderheit: Die aus anderen Freizeitparks bekannten Endlosschlangen mit teils mehrstündigen Wartezeiten gibt es im Playmobil Funpark nicht. Zwar kann es an einigen besonders beliebten Attraktionen (Muschel, Western, Paddelboote, Floßfahrt) durchaus zu längeren Wartezeiten kommen, allerdings halten sich diese in überschaubaren Grenzen. Hier empfiehlt es sich, den Besuch strategisch günstig zu planen und die meistfrequentierten Punkte frühmorgens oder gegen Abend anzusteuern.

Und noch ein erfreulicher Aspekt: Während in anderen Parks allüberall Verlockungen in Form von Shops und Merchandising-Ständen warten (meist direkt am Ausgang von Attraktionen), ist der Playmobil Funpark überraschend unkommerziell. Einzig am Ausgang befindet sich ein riesiger Shop, wo Sie neben allen aktuellen Playmobil-Neuheiten auch Einzel- und Ersatzteile zu marktüblichen Tarifen erwerben können.

Der Playmobil Funpark wird von vielen Besuchern auch als Playmobilland oder Playmobil Park bezeichnet.


Nützliche Tipps & Tricks rund um das Playmobilland:

FUNPARK-ZIRNDORF.DE ist eine unabhängige, redaktionelle Website. Die Redaktion hat ihren Sitz in Zirndorf und kennt sich daher bestens mit allen Angeboten rund um den Playmobil-Park aus. Wir haben für Sie eine Menge Tipps und Ideen zusammengestellt, die Sie sonst aufwändig recherchieren müssten.

  • Darf ich meinen Hund mitbringen? Ist der Park barrierefrei? Gibt es Familienkarten? Was kosten die Parkplätze rund um den Funpark? Antworten auf diese und viele andere Fragen finden Sie in unserem ausführlichen FAQ.
  • Die Öffnungszeiten des Playmobilland orientieren sich ganz grob an den bayerischen Ferienzeiten. In den Sommermonaten ist der Playmobil Funpark Zirndorf üblicherweise zwischen 9 und 19 Uhr geöffnet, im Frühling und im Herbst schließt der Park eine Stunde früher.
  • Auch die Eintrittspreise des Playmobil Funpark unterscheiden sich je nach Saison.
  • Nutzen Sie die vielfältigen Rabatte und Vergünstigungen auf den Eintrittspreis.
  • Wir haben für Sie zehn praktische Tipps & Tricks zusammengestellt, die jeder Besucher im Playmobil Funpark Zirndorf kennen sollte.
  • Viele Hotels und Pensionen in Zirndorf und Umgebung haben spezielle Playmobil-Funpark-Pakete geschnürt. Darin enthalten: Frühstücks-Buffet und Eintrittskarten – und das zu einem attraktiven Preis. Einen Überblick bietet Ihnen dieser Beitrag.
  • Egal ob Ostern, Halloween, Weihnachten oder Schulanfang: Rund ums Jahr gibt es an vielen Wochentagen tolle Veranstaltungen – einen Überblick liefert unsere Rubrik „Aktuelles“.
  • Nutzen Sie den Besuch im Playmobilland für den Einkauf direkt beim Hersteller: Auch wenn der riesige Funpark Shop direkt am Playmobil Funpark nicht mit einem „Playmobil Fabrikverkauf“ verwechselt werden sollte, bekommen Sie dort viele Artikel – insbesondere Restposten und Auslaufartikel – zu günstigen Preisen.
  • Der Playmobil Funpark Zirndorf ist von vielen Städten im süddeutschen Raum schnell und einfach erreichbar. Wie Sie am schnellsten ins Playmobilland reisen können, erfahren Sie in der Rubrik „Anfahrt„.
  • Die Region rund um Nürnberg lockt mit weltberühmten Sehenswürdigkeiten für Groß und Klein. Wo Sie rund um den Playmobil Funpark am besten übernachten können, haben wir in der Rubrik „Unterkunft“ zusammengestellt.

Zahlen & Fakten des Playmobil Funpark Zirndorf:

  • Eröffnung: Mai 2000
  • Fläche: 90.000 Quadratmeter
  • Besucherzahlen: 800.000 (2016)
  • Mitarbeiterzahl: bis zu 250 (Hauptsaison)

Vorzüge des Playmobil Funpark Zirndorf:

  • Liebevoll umgesetzte Themenwelten, inspiriert von Playmobil-Welten
  • Kompakte Parkgröße – perfekt für einen Tagesausflug
  • Familienfreundliche Preise ohne die für Freizeitparks oft typische Abzocke
  • Preiswerte Gastronomie mit frisch zubereitetem Essen
  • Keine mehrstündigen Wartezeiten vor Attraktionen
  • Ausgesprochen freundliche, hilfsbereite Mitarbeiter
  • Von vielen Städten im süddeutschen Raum (München, Würzburg, Regensburg …) in zwei Stunden oder weniger erreichbar

Nachteile des Playmobil Funpark:

  • Keine Fahrgeschäfte: Viele Kinder ab zehn Jahren gelüstet oftmals nach mehr „Action“ und sind von Sandspielplätzen, Rutschen und Tretautos mutmaßlich unterfordert.
  • Bei regnerischem Wetter bleibt oft „nur“ das HOB-Center. Weitere Tipps für Alternativen bei „Mistwetter“ finden Sie in diesem Beitrag.

6 Kommentare

  1. Sehr geehrte Damen und Herren
    Unser Kindergarten in Neudorf und unsere Feuerwehr in Schlag veranstalten heuer wieder bei den Sommerfesten eine Tombola , würden wir vielleicht auch bitte von Ihnen Unterstützung an Sachpreis bekommen .
    Vielen Dank und viele Grüße Ingrid Braumandl

  2. Andreas Mederer

    Wenn man den Funpark schon besuchen soll, wäre es nicht schlecht, wenn Sie auf ihrer Internetseite wenigstens eine ordentliche Anschrift hinterlegen würden!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    • Petra Froehlich

      Hallo Herr Mederer,

      die Adresse finden Sie in der Rubrik „Anfahrt“.

      Viel Spaß im Playmobilland
      Die Redaktion von FUNPARK-ZIRNDORF.DE

  3. Für Wohnmobile steht nicht bei Ihnen ob man da stehen kann und wie die Versorgung ist Es werden doch bestimmt auch Gäste von weiter her sein.m f.g
    Bachmann

    • Petra Froehlich

      Hallo Herr/Frau Bachmann,

      in der Nähe des Playmobil Funpark gibt es einen eigenen Campingplatz mit vielen Stellplätzen und hervorragender Infrastruktur („Campingplatz zur Mühle“).

      Alternative:
      Unmittelbar neben dem Funpark finden Sie einen Wohnmobil-Stellplatz für Wohnmobile und Wohnwagen. Eine Frischwasserversorgung ist vorhanden – Abwasseranschlüsse stehen jedoch nicht zur Verfügung. Die Toiletten sind in den Parkhäusern untergebracht, die fußläufig erreichbar sind.

      Die Parkgebühr liegt bei 5 Euro pro Tag. Achtung: Der Stellplatz ist nicht bewacht.

      Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Website des Playmobil Funpark.

      Viel Spaß in Zirndorf!
      Die Redaktion von FUNPARK-ZIRNDORF.DE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.