Donnerstag, 21. September 2017
Startseite / Attraktionen / Steinbruch und Baustelle im Playmobil Funpark Zirndorf

Steinbruch und Baustelle im Playmobil Funpark Zirndorf

Es gibt viel zu tun, packen wir’s an: Die große Playmobil Baustelle bietet eine Fülle an Spielmöglichkeiten und ist oft der krönende Abschluss eines Besuchs im Playmobil Funpark Zirndorf.

Die Kunststoffkiesel in der Playmobil Baustelle sind besonders leicht und handlich - perfekt zum Spielen!
Die Kunststoffkiesel in der Playmobil Baustelle sind besonders leicht und handlich – perfekt zum Spielen!

Die Playmobil Baustelle befindet sich direkt im Eingangsbereich des Playmobil Funparks. Tausende farbiger Kunststoff-Kiesel können mit Spiralen, Förderbändern, Rutschen, Röhren, Eimern und Schaufeln von einer Ebene zur anderen transportiert werden. Darüber hinaus stehen Original Playmobil-Baufahrzeuge zum Abtransport des Baumaterials zur Verfügung, darunter Bagger, LKWs, Radlader, Kipper, Züge und Kräne. Mutige Kids erklimmen über ein Klettergerüst den riesigen Felsbrocken, der am Schwerlast-Mobilkran befestigt ist.

Die Playmobil Baustelle samt Steinbruch ist besonders in den Nachmittags- und Abendstunden stark umlagert, weil es sich um die letzte Station vor Ausgang und Playmobil Funpark Shop handelt. Sollte der Steinbruch zu den Favoriten gehören, empfiehlt es sich, die Attraktion direkt zu Beginn des Besuchs anzusteuern.

Playmobil Baustelle zum Nachspielen für zu Hause:

Baukran, Schwertransporter, Radlader und Baustelle wurden im Jahr 2013 überarbeitet. In limitierter Auflage sind im Dezember 2015 zwei Neuheiten erschienen: zum einen der Baustellen-LKW (Playmobil 6861), zum anderen der Schaufelbagger mit Räumschild (Playmobil 6860). Beide Sondermodelle sind sowohl im Playmobil Online-Shop als auch bei Versendern wie Amazon erhältlich.

Wussten Sie schon...?

Playmobil Biergarten im Playmobil Funpark ab 1. Mai geöffnet

Frisch gezapftes Bier, Bratwürste, Spanferkel und Spielspaß für Jung und Alt: Der Playmobil Biergarten im …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.