Freitag, 25. Mai 2018
Startseite / Aktuelles / Hauptsaison 2018 im Playmobilland: Tipps & Tricks für Ihren Besuch

Hauptsaison 2018 im Playmobilland: Tipps & Tricks für Ihren Besuch

Setzt die Segel: Das Playmobil Piratenschiff gehört zu den Hauptattraktionen im Playmobil Funpark.

Seit 1. Mai 2018 ist endlich Hauptsaison im Playmobil Funpark Zirndorf: Mit dem „Zauberhaften Feenland“ gibt es eine neue Attraktion im Playmobilland. Alles, was Sie über Öffnungszeiten, Preisen, Übernachtung, Attraktionen und Anreise wissen müssen!

Die Temperaturen steigen, die Stimmung ebenfalls: Der Playmobil Funpark Zirndorf ist auch 2018 das Ziel Zigtausender Familien, die sich auf dem Weg Richtung Nürnberg machen. Damit Sie Ihren Aufenthalt noch mehr genießen können und nichts verpassen, hat die Redaktion von FUNPARK-ZIRNDORF.DE eine ganze Reihe von Tipps für Sie zusammengestellt.

Bitte beachten Sie: Dies ist eine unabhängige, redaktionelle Website – wir beantworten gerne Ihre Fragen und Kommentare nach bestem Wissen und geben auch gerne Insider-Tipps weiter, dürfen Ihnen aber keine „offiziellen“ Auskünfte geben. 

Hauptsaison 2018: Neue Eintrittspreise und Öffnungszeiten im Playmobilland

Mit dem Start des Wonnemonats beginnt auch die Hauptsaison im Playmobilland, die bis zum Ende der bayerischen Sommerferien am 10. September 2018 andauert. Damit einher gehen längere Öffnungszeiten und leicht höhere Eintrittspreise.

Der Playmobil Funpark ist täglich von 9 bis 19 Uhr geöffnet.

Das Tagesticket kostet pauschal 11,90 Euro, egal ob Kind, Jugendlicher oder Erwachsener. Kinder unter 3 Jahren haben freien Eintritt! Zwar gibt es keine „Familienkarten“ (wie in anderen Freizeitparks üblich), allerdings gewährt der Playmobil Funpark eine Vielzahl an Rabatten und Vergünstigungen. So haben zum Beispiel Geburtstagskinder gleich welchen Alters freien Eintritt – und Senioren ab 60 Jahren können den Park an bestimmten Tagen ebenfalls kostenlos besuchen. Eine aktuelle Übersicht finden Sie in diesem Artikel.

Nachmittagsticket: Günstiger in den Playmobil Funpark

Perfekt für Besucher aus der Region und für all jene, die auf der Durchreise sind und keine Zeit haben für einen ganztägigen Aufenthalt: Das Nachmittagsticket gilt ab 16 Uhr und kostet pro Person nur 8,90 Euro. Damit können Sie sich drei Stunden lang im Playmobilland austoben – zu diesem Zeitpunkt hat sich der Park häufig schon spürbar gelichtet und Sie haben viele Attraktionen (fast) für sich alleine.

Stressfreie Anreise ins Playmobilland: Mit Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln

Der Weg in den Playmobil Funpark ist von den meisten Autobahnen und Landstraßen rund um Zirndorf perfekt ausgeschildert. Während der Wochenenden und in den Pfingst- und Sommerferien kann es sich lohnen, einen Umweg zu wählen, um möglichen Staus aus dem Weg zu gehen. Tipps für eine stressfreie Anreise haben wir in diesem Beitrag zusammengestellt.

Wenn Sie aus dem Großraum Nürnberg-Fürth-Erlangen anreisen, gibt es eine Vielzahl an Verbindungen per Bus und Bahn. Sie ersparen sich damit sowohl Parkplatzsuche als auch Parkgebühren und können direkt am Haupteingang des Parks aus- und einsteigen. Der Playmobil Funpark belohnt Ihr umweltfreundliches Verhalten mit einem Rabatt auf das Eintrittsticket. Nützliche Tipps finden Sie in diesem Artikel.

Playmobil Aktivpark und Playmobil Biergarten: Im Eintrittspreis enthalten

Der Playmobil Aktivpark und der Playmobil Biergarten sind täglich von 9 bis 21 Uhr geöffnet. Mit Ihrer Eintrittskarte haben Sie kostenlosen Zutritt. Unser Tipp: Lassen Sie den Tag im Aktivpark und Biergarten ausklingen – nach Schließung des Parks können Sie Ihren Aufenthalt um zwei Stunden verlängern. Ab Ende Juli – also zum Start der bayerischen Sommerferien – haben beide Einrichtungen sogar bis 22 Uhr geöffnet.

Ab 18 Uhr können Sie den Playmobil Biergarten und den Aktivpark auch dann kostenlos besuchen, wenn Sie keine Eintrittskarte gekauft haben. Freuen Sie sich auf leckere fränkische Spezialitäten und Brotzeiten: Nürnberger Bratwürste vom Grill, Leberkäse, Steaks, Ofenkartoffeln, Spanferkel, Sauerbraten und Vieles mehr. Auch vegetarische Speisen sind im Angebot.

Playmobil Minigolf-Platz geöffnet

Lust auf eine Runde Minigolf? Die Playmobil Minigolf-Anlage ist täglich von 9 bis 21 Uhr geöffnet – während der bayerischen Sommerferien vom 28. Juli bis 10. September 2018 bis 22 Uhr. Erwachsene können für 5 Euro abschlagen, Kinder bis 11 Jahre sind mit 4 Euro dabei. Weitere Minigolf-Anlagen in der Region haben wir in diesem Beitrag zusammengestellt.

Unterkunft: Preiswerte Hotels und Pensionen rund um den Playmobil Funpark

Sie sind noch auf der Suche nach einer günstigen Übernachtungsmöglichkeit in und um Zirndorf? In der Region heißen Sie viele Hotels und Pensionen herzlich willkommen, die sich auf Funpark-Besucher und Familien eingestellt haben. Sie profitieren zum Beispiel von eigenen Familienzimmern oder günstigen Pauschalen, bei denen die Eintrittstickets bereits im Preis enthalten sind. Oft gehört auch ein reichhaltiges Frühstücks-Buffet zum Gesamtpaket, so dass Sie gut gestärkt ins Abenteuer „Playmobil Funpark“ aufbrechen können. Einige Häuser liegen sogar so günstig, dass der Funpark in wenigen Gehminuten zu Fuß erreicht werden kann – andere lassen sich mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln in 10 bis 15 Minuten ansteuern.

In der Rubrik „Unterkunft“ haben wir für Sie empfehlenswerte Unterkünfte für jedes Budget zusammengestellt.

Oh nein, es regnet: Tipps & Tricks für schlechtes Wetter

Je schöner das Wetter, desto mehr Spaß werden Sie im Playmobil Funpark haben. Doch selbst bei Regen und Nieselwetter muss der Ausflug nicht ins Wasser fallen: Mit Klettergarten, Café und Spielstationen im überdachten HOB-Center lässt sich mancher Regenschauer überstehen. Falls Sie in der Region urlauben und nach einem Alternativprogramm für einen Mistwetter-Tag fahnden: In diesem Artikel haben wir schöne Ausflugs-Ideen für Sie aufgelistet.

Was tun an Anreise- und Abreisetag?

Viele Playmobil-Funpark-Besucher fragen uns, was sie denn am Tag der An- oder Abreise noch unternehmen können. Denn die meisten Urlauber beziehen ihre Unterkunft bereits am Nachmittag oder reisen an einem Vormittag ab – in beiden Fällen verbleibt ein halber Tag, um noch Attraktionen im Landkreis Fürth und rund um Nürnberg „mitzunehmen“. Viele tolle Ausflugsziele sind in nur wenigen Autominuten erreichbar – und einige Favoriten sind sogar kostenlos zu erleben. Die besten Tipps entdecken Sie in diesem Beitrag.

Neuer Wasserspielplatz im Playmobil Funpark

Seit der Saison 2017 gibt es einen komplett überarbeiteten Wasserspielplatz – noch größer, noch aufregender, noch vielseitiger, noch nasser. Bei heißen Temperaturen wartet hier die passende Abkühlung (Badeklamotten, Wechselkleidung und Handtücher nicht vergessen!).

 

 

 

 

 

Wussten Sie schon...?

Playmobil Funpark Zirndorf Piratenschiff

Neue Piratenwelt ab 2019 im Playmobilland

Der Piratensee samt mächtigem Piratenschiff gehört zu den beliebtesten und gleichzeitig ältesten Abschnitten im Playmobil …

4 Kommentare

  1. Ist es bei ihnen möglich glutenfrei zu essen

    • Petra Froehlich

      Guten Tag,

      auf der offiziellen Playmobil-Funpark-Seite finden Sie unter der Rubrik „Funpark entdecken / Gastronomie“ sämtliche Speisen- und Getränkeangebote mit Angaben zu Allergenen und Zusatzstoffen.

      Viel Spaß im Funpark
      Die Redaktion von FUNPARK-ZIRNDORF.DE

  2. Traudl Myslakowski

    Wir wollen heuer mit unseren Enkeln (3 und 6 Jahre) zum ersten Mal das Playmobil Funkpark besuchen. Gibt es davon einen Prospekt, den wir uns mit den Kindern im Vorhinein schon mal ansehen könnten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.